Unternehmergesundheit: 7 Gründe, warum Sie sich als Unternehmer Zeit für Ihre Gesundheit nehmen sollten!

Achtung: Dieser Artikel enthält zum Teil provokative Fragen und Aussagen, die für manche Menschen Anlass zum Ärger sein könnten. Bitte lesen Sie nicht weiter, wenn Sie zu den Menschen gehören, die sich unbequemen Fragen nicht stellen möchten. Allen anderen: Viel Spaß beim Lesen!

„Ich fühle mich eigentlich ganz gut, warum sollte ich mir ausgerechnet Zeit für meine Gesundheit nehmen, wo ich doch jede Menge anderer wichtiger Themen zu beackern habe? Da wäre beispielsweise die Veröffentlichung des Facebook-Posts zur neuen Sonderaktion, die Umsatzsteuervormeldung vom letzten Monat und die Vortragspräsentation ist auch noch nicht fertig; und überhaupt steht die Deadline für ein Konzept eines strategisch wichtigen Kunden ins Haus. Und wenn ich Zuhause erzähle, dass ich mich „nebenbei“ auch noch um meine Gesundheit kümmern möchte, dann hängt der Haussegen noch schiefer, als er das die letzten Monate ohnehin schon tut.“

 

Na, kommen Ihnen diese Gedankengänge irgendwie bekannt vor? Dann geht es Ihnen wie vielen anderen Unternehmerinnen und Unternehmern.

 

Faktor Zeit

 

Zeit ist ein knappes Gut und als Unternehmer lautet die Devise oft: „Zeit ist Geld“. So weit, so….falsch! Zeit ist vielmehr LEBEN. Wenn Sie keine Zeit mehr haben, dann sind Sie tot. Dann ist Ihre Zeit abgelaufen. Jeder von uns kann jede einzelne Stunde, jede einzelne Minute nur einmal vergeben. Und wem nützt es etwa, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein?

 

Schon der bayerische Priester und Hydrotherapeut, Sebastian Kneipp (1821 – 1897), erkannte: „Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird später viel Zeit für seine Krankheiten brauchen.“

 

Raus aus dem Hamsterrad

 

Sind Sie schon einmal mit einem platten Reifen Fahrrad gefahren? Etwas mühsam, oder? Mussten Sie so richtig in den Pedalen treten um vorwärts zu kommen? Sind Sie dabei heftig aus der Puste gekommen und haben Ihr Rad verflucht? Nun stellen Sie sich vor, Sie fahren täglich mit so einem platten Reifen durch die Gegend, weil Sie auf dieses Fahrrad angewiesen sind. Nur leider finden Sie keine Zeit, mit Hilfe einer Luftpumpe den platten Reifen wieder aufzupumpen. Stattdessen fahren Sie weiter, immer weiter und die Anstrengung wird immer größer. Der Spaß ist Ihnen schon lange vergangen.

 

Was würde passieren, wenn Sie vom Rad absteigen würden, die Luftpumpe zücken und den Reifen aufpumpen? Würden Sie nicht anschließend mit Leichtigkeit, Freude und Zufriedenheit die Radstrecke bewältigen? Ja, Sie hätten sogar wieder richtig viel Spaß auf Ihrem Weg.

 

Genauso verhält es sich, wenn Sie sich mit angeschlagener Gesundheit und niedrigem Energielevel täglich an Ihren Schreibtisch, hinters Steuer oder die Werkbank quälen. Sie finden einfach keine Zeit um aufzutanken wieder Luft in Ihr „plattes“ Wohlbefinden zu pumpen. Dabei wäre der Alltag doch um so vieles einfacher mit mehr Energie, neuer Motivation und Leistungsfähigkeit.

 

Return on Investment (ROI)

 

Was wäre also, wenn wir als Unternehmer oder Unternehmerin nicht auf „später“ warten, sondern schon jetzt Verantwortung für uns und unsere Gesundheit übernehmen würden? Wenn wir arbeiten UND für uns und unser Wohlbefinden sorgen? Was würde Sie erwarten, wenn Sie Zeit in den Erhalt oder die Verbesserung Ihrer Gesundheit investieren? Was ist Ihr ROI?

 

Die folgenden Gründe zeigen deutlich, warum sich ein Investment in die eigene Gesundheit immer lohnt:

 

1. Steigerung Ihrer Leistungsfähigkeit

 

Regelmäßige Bewegung, vitaminreiche Nahrung statt Fastfood und regelmäßige Pausen dankt Ihnen Ihr Körper mit einer gesteigerten Energieversorgung und damit mehr Leistungsfähigkeit.

 

 2.    Vorbildfunktion für Ihr Umfeld

 

Egal ob für die eigenen Kinder, die Mitarbeiter, die Kunden oder den Freundeskreis, Sie setzen ein positives Zeichen setzen, wenn Sie Ihre Gesundheit in den Vordergrund rücken. Ihr Umfeld wird wahrnehmen, dass Sie etwas anders machen als zuvor und von den positiven Auswirkungen wie beispielsweise Ihrer Gewichtsreduktion oder Ihrer neu gewonnenen gelasseneren, entspannteren Art überrascht sein.

 

 3.    Verbesserung Ihrer Lebensqualität

 

Sich Zeit für sich selbst zu nehmen bedeutet, sich Aufmerksamkeit zu schenken und das tut nicht nur dem Körper, sondern auch Geist und Seele gut. Sie erfahren dabei wieder was Sie glücklich macht und was Ihnen wichtig ist. Ihr Wohlbefinden steigt und wirkt sich so positiv auf Ihre Lebensqualität aus.

 

 4.    Höhere Produktivität und Qualität der Arbeit

 

Nicht nur die Qualität Ihrer Arbeit steigt, sondern auch eine höhere Produktivität macht sich bemerkbar. Sie arbeiten konzentrierter und erledigen dadurch mehr in kürzerer Zeit. Die eingesparte Zeit können Sie prima wieder in die „Gesundheits-Zeit“ reinvestieren.

 

5. Stärkere Wettbewerbsfähigkeit und besseres Unternehmensimage

 

Auf Networking-Veranstaltungen oder beim „Smalltalk“ mit dem Kunden. Sie punkten bei Geschäftspartnern mit „Menschlichkeit“ und zeigen auf, dass Ihnen an einem langfristig guten Gesundheitszustand gelegen ist. Mit guter Gesundheit können Sie noch lange Ihren Kunden mit qualitativ hochwertiger Arbeit zur Seite stehen.

 

6.    Weniger Krankheitstage

 

Das Immunsystem hat mit über 70% seinen Sitz vornehmlich im Darm. Wenn Sie also auf eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil achten, haben Sie die besten Chancen künftig seltener krank zu werden. Das beschert Ihnen weniger Krankheitstage und damit mehr Umsatz. Umsatz, der Ihnen entgeht wenn Sie Zuhause krank im Bett liegen.

 

7.    Größere Zufriedenheit und Motivation

 

Regelmäßige Pausen von der Arbeit und Zeit für die Dinge, die Ihnen am Herzen liegen wirken sich positiv auf Ihre Stimmung aus. Auch Bewegung fördert Zufriedenheit und Ausgeglichenheit in dem sie beispielsweise Stresshormone abbaut. Ihre gesteigerte Motivation zeigt sich, sobald die ersten unternehmerischen und persönlichen Erfolge durch den neuen Lebensstil zum Vorschein kommen.

 

Fazit

 

Unternehmen Sie als Unternehmer etwas für sich und Ihre Gesundheit. Denken Sie in Zeit = Leben anstatt immer nur in Zeit = Geld. Wenn Sie präventiv für Ihren Körper und Ihr mentales und physisches Wohlbefinden etwas tun, wird sich das auf Ihren Unternehmenserfolg auswirken. Sie haben eine positivere Ausstrahlung, sind Vorbild für andere und haben genug Power Ihre Aufgaben zu bewältigen. Machen Sie sich klar: Als Unternehmer tragen Sie die Verantwortung – auch für Ihre Gesundheit!